Exkursion an die Warthemündung

Vom 30.04. bis 03.05.2015 bei Kostrzyn nad Odrą, Polen

Der Nationalpark Warthemündung (Park Narodowy Ujście Warty) kurz hinter der deutsch-polnischen Grenze bietet eine besondere Flusslandschaft mit Überschwemmungsgebieten, die Röhrichte, Auenwälder sowie Wiesen und Weiden beinhalten.

An einem langen Wochenende wollen wir mit unseren Fahrrädern die einzigartige Flusslandschaft und die vielfältige Vogelwelt entdecken.

 

In dem Nationalpark wurden bislang 270 Vogelarten beobachtet und es stellt einen wichtigen Standort für Frühjahrs- und Herbstzüge sowie als Brutgebiet dar. Auch besonders gefährdete Arten wie der Wachtelkönig, der Nachtreiher und das Tüpfelsumpfhuhn finden hier einen geeigneten Lebensraum.

Gemeinsam werden wir abends auf dem Zeltplatz kochen und am Lagerfeuer sitzen.

Das Seminar wird durch die Michael Otto Stiftung für Umweltschutz gefördert.

 

Infos und Anmeldung:

 

Schlagworte: , , , , , , , , , ,

Thematisch ähnliche Einträge:

Kommentieren