Komm mit uns in die Lüneburger Heide! – Sommerlager

Komm mit uns aufs SoLa in die Lüneburger Heide vom 29. Juli bis 5. August  2011,

da, wo das rosarote Heidekraut steht und Heidschnucken fast so zahlreich sind wie Fliegen. Entdecke mit uns die kulturgeprägte Landschaft der Heide!

Wir werden nahe dem Bauckhof, einem demeter-Bauernhof, zelten, baden und unter den Sternen am Feuer die Gitarren spielen. Von dort aus können wir eine Woche lang jeden Tag mit dem Fahrrad in die Heide oder ins Lopautal fahren und die Natur dieser einzigartigen Lebensräume erkunden. Von Ziegenmelkern bis Libellen wird sicherlich alles dabei sein.

Die Heide bietet uns neben den typischen Trockenlebensräumen auch Moor- und Waldgebiete, in denen es einige Seltenheiten zu begutachten geben wird. Im Lopautal können wir uns nach Herzenslust mit Augebieten und deren Lebensgemeinschaften beschäftigen. Im Moor und an den Flüssen werden Libellen sicher ein Schwerpunkt sein, es kann jedoch auch nicht schaden, bei den Seen zusätzlich zu der naturkundlichen Ausrüstung auch ein Badehandtuch dabei zu haben.

Außer den „reinen“ Naturbeobachtungsthemen können wir uns mit nachhaltiger Landwirtschaft direkt auf dem Hof beschäftigen und, wenn wir das wollen, mal einen Tag mit anpacken. Außerdem wird es genug Möglichkeiten geben, sich mit Naturschutz im Konflikt mit Kulturlandschaft auseinander zu setzten.

Es wird für jeden vom Naturkundler bis zum Zeltlagerfan etwas dabei sein. Also worauf wartest Du noch? Melde Dich direkt an und genieß die Zeit mit uns!

Genauere Infos über Programm und was so mitgebracht werden soll, sowie die Möglichkeit, Dich anzumelden, bekommst Du, wenn Du Dich per e-Mail bei Benedikt meldest:

benedikt.wiggering@naturbeobachtung.de

 

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , ,

Thematisch ähnliche Einträge:

Kommentieren ist momentan nicht möglich.