Pilz-Exkursion im Schwarzwald

Pilz-Exkursion im Schwarzwald vom 30.09. – 03.10.

Wann: 30.09. – 03.10.2016
Was: Kennenlernen und bestimmen von genießbaren und giftigen Pilzen.
Vom 30. September bis zum 3. Oktober wollen wir zusammen Pilze im Schwarzwald suchen. Egal ob du den Unterschied zwischen einem Porling und einem Röhrling schon kennst oder ihn erst lernen willst, bist du herzlich willkommen. Neben der Naturkunde soll natürlich auch die kulinarische Seite nicht zu kurz kommen. Wenn wir essbare Pilze finden und sicher bestimmen können, werden wir uns selbstverständlich auch was Leckeres daraus kochen.

Als weiteren Schwerpunkt wollen wir Nachhaltigkeit am Beispiel der Waldbewirtschaftung diskutieren. Dies auch vor dem Hintergrund, dass im Schwarzwald gerade die Einrichtung eines Biosphärengebietes geplant wird, womit ja das Ziel verfolgt wird, nachhaltige wirtschaftliche Nutzung mit dem Erhalt wertvoller Natur- und Kulturlandschaften zu verknüpfen. Außerdem erwarten dich die schöne Herbstlandschaft des Schwarzwaldes und natürlich viele nette, naturbegeisterte Menschen!

Ort: Wir übernachten auf dem Waldjugendzeltplatz Stübledobel bei Oberried. Wir schlafen in Zelten, es gibt dort aber auch einen Aufenthaltsraum, in dem wir zusammensitzen und uns aufwärmen können, wenn es draußen regnet, und wo wir auch kochen können.
Anreise: Von Freiburg aus fährt man noch eine halbe Stunde (Zug nach Kirchzarten, von dort aus den Bus 7215 nach Oberried Hintertal),
Zug und Bus fahren stündlich, die letzte Verbindung von Freiburg aus fährt um 19:40 Uhr.
Kosten: 33€, Fahrtkosten werden bis zur Hälfte des Normalpreises erstattet.
Anmeldung: schreibt mir einfach, wenn ihr kommen wollt (an ), am besten bis zum 22. September. Ihr dürft dabei gerne dazu schreiben: Name, Alter, ob ihr ein Zelt mitbringen könnt und, wenn ja, für wie viele Personen und ggf. Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder Kochwünsche 🙂

Schlagworte: , ,

Thematisch ähnliche Einträge:

Kommentieren