Nager, Jäger & Schnüffler – ein säugetierkundlicher Gruppenabend

Einsteigerabend der DJN-Regionalgruppe Berlin-Brandenburg
am 22. November 2012 um 18 Uhr im Museum für Naturkunde Berlin

Heute Abend dreht sich alles um Säugetiere. Mit Hilfe einer “Trockenübung” an verschiedenen Schädeln heimischer Säugetierarten wollen wir uns etwas eingehender mit der Biodiversität, Naturgeschichte und Ökologie dieser Tiergruppe beschäftigen. Wir werden nicht nur herausfinden, welcher Schädel zu welcher Art gehört, sondern auch sehen, was der Schädelbau der Säuger über ihre Lebensweise verrät.
Wie kann man viele Säugetiere allein an den Zähnen erkennen? Welche Arten kommen in Mitteleuropa vor, wie viele da
von kennen wir eigentlich? Wie geht man mit einem Bestimmungsschlüssel um und woran merkt man, welche Bestimmungshilfen gut und welcher besser sind? Und wer zum Geier sind eigentlich diese Leute vom DJN???

Zu diesem gemütlich-geselligen, aber inhaltsreichen Gruppenabend wollen wir DICH ganz herzlich einladen! Egal ob Schüler, Student oder dazwischen, du bist willkommen!

Wir treffen uns im Mikroskopierzentrum des Museum für Naturkunde Berlin, Treffpunkt ist um 18:00 Uhr am Eingang. Bitte melde dich vorher an, damit wir nicht ohne dich anfangen: brandenburg@naturbeobachtung.de.

Hier geht’s zur DJN-Regionalgruppe Berlin-Brandenburg

http://www.facebook.com/events/494690757228196/

Schlagworte: , , , , , , ,

Thematisch ähnliche Einträge:

Kommentieren