Winterseminar 2014 in Neuenrade

Stadt-LAND-Fluss Winterseminar 27.12.2014-02.01.2015

Dieses Jahr wird unser Winterseminar in der Freien Waldorfschule Neuenrade stattfinden. Dort möchten wir bei Schnee und Winteratmosphäre durch Vorträge, Workshops und Exkursionen unsere Kenntnisse zur Natur teilen.
In der ländlichen Gegenden werden uns die Wildtiere direkt am Gebäude besuchen und wir möchten uns passend dazu mit der Natur im ländlichen Raum beschäftigen. Aber auch zu vielen anderen naturkundlichen Themen werden wir einiges an Input bekommen oder auch geben! Denn wer eine Idee hat kann diese sofort einbringen und so können wir alle voneinander lernen.
Zu Silvester werden wir dann mit Tanz und Gitarre statt mit Krach und Müll fröhlich ins neue Jahr rutschen.

Programm ist unter anderem:

  • 3 Exkursionen: ins Bommeketal; ins NSG Aprike und zu einem Wasservogelrastplatz
  • Vorträge: Methoden der Kartierung, Kulturlandschaft und Artenvielfalt, Vorträge unserer ausländischen Gäste und weitere
  • Moose bestimmen
  • Improtheater
  • Filzen
  • Naturkundeslam
  • Planspiel Klimapolitik
  • Gehölze bestimmen
  • Gitarre spielen lernen für Anfänger und Fortgeschrittende
    Und vieles mehr…
    …auch du kannst noch einen Workshop oder einen Vortrag anbieten!

Wer dabei sein möchte (auch wenn nur ein paar Tage) meldet sich bitte bis 1.12. an. Spätere Anmeldungen müssen leider mit 10 € zusätzlich rechnen, da dann die Essensplanung abgeschlossen wird.

WANN? 27.12.2014 bis 02.01.2015

WO? Freie Waldorfschule Neuenrade
Remmelshagen 1-5
58809 Neuenrade

KOSTEN: 61 € für das gesamte Seminar
(25 € Seminarbeitrag + 6 €/Nacht für die Verpflegung)

INFO UND ANMELDUNG: lase@naturbeobachtung.de

Foto: DJN/Johanna

Schlagworte: , , ,

Thematisch ähnliche Einträge:

1 Kommentar zu „Winterseminar 2014 in Neuenrade“

Kommentieren