Oldenburg

Du bist gerne draußen unterwegs? Du interessierst dich für Natur- und Umweltthemen? Dann komm mit uns mit!

Wir sind eine Gruppe naturkundlich interessierter junger Menschen, zurzeit vor allem Studierende, die sich regelmäßig treffen, um gemeinsam die Natur in und um Oldenburg zu entdecken. Mal gehen wir Vögel gucken, mal Pflanzen bestimmen (ja, das geht auch im Winter), oder wir erkunden die Sammlung des Museums für Natur und Mensch. Jede*r kann dabei sein und sein*ihr eigenes Wissen einbringen und von den Anderen Neues lernen. Schau doch mal vorbei!

Unsere nächsten Termine:

Im Sommersemester treffen wir uns etwa 14-tägig montags so ab 18 Uhr. Außerdem machen einige Tagesexkursionen an Wochenenden. Die genauen Ankündigungen findet ihr ein bis zwei Wochen vorher hier oder ihr tragt euch in unseren Mailverteiler ein. Dazu einfach eine Email an oldenburg[at]naturbeobachtung.de schreiben.

Montag, 28.5. 2018: Wir radeln ein Stück an der Hunte entlang in Richtung Süden und schauen, was wir dort so finden – Pflanzen bestimmen, Vogelstimmen horchen, Libellen beobachten und was uns sonst noch so einfällt. Treffpunkt: 18 Uhr an der Kreuzung Marschweg-Sodenstich in Eversten

1.6. bis 3.6. 2018: Wochenendexkursion zum Steinhuder Meer. Wir zelten ein Wochenende lang am Steinhuder Meer und beobachten dort Vögel, Libellen, Pflanzen und alles, was es noch so zu entdecken gibt. Da das Gebiet relativ weitläufig ist, solltest du einplanen dein Fahrrad mitzubringen. Anmeldung und weitere Infos bei: clara.bultmann[at]naturbeobachtung.de und hier.

Montag, 4.6. 2018: Wir nehmen an der Insektenzählaktion des NABU (www.insektensommer.de) teil. In einem Kreis von 20 m Durchmesser, versuchen wir alle Insekten so weit wie möglich zu bestimmen. Treffpunkt: 18 Uhr am Drögen-Hasen-Weg, dort wo der Weg zum Unicampus Wechloy abzweigt. Von dort aus fahren wir mit Fahrrädern weiter richtung Woldsee und suchen uns eine schöne Stelle.

Sonntag, 10.6. 2018: Exkursion zum Dümmer See. Der flache See ist umgeben von Niedermoor und Schilfgebieten und mit etwas Glück können wir dort verschiedene Watvögel, Fischadler und Seeadler entdecken.  Und spannende Pflanzen und Insekten gibt es dort auch :-). Wir fahren mit dem Zug bis Lemförde und nehmen unsere Fahrräder mit, sodass wir zu den spannenden Gebieten fahren können und je nach Lust und Laune auch einmal um den See herum. Treffpunkt ist 10 Uhr am Oldenburger Hbf auf Gleis 4, dort fährt um 10:06 Uhr der Zug (Ankunft in Lemförde um 12 Uhr). Kosten: 5€ für die Fahrrad-Tageskarte.

 

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

DJN-Ortsgruppe Oldenburg

Mailkontakt: oldenburg[at]naturbeobachtung.de