Artikel-Schlagworte: „Aktion“

»Wir haben es satt!« – Demo mit dem DJN am 19.1.

Freitag, 4. Januar 2013

Der DJN für mehr Vielfalt auf dem Acker

Sa, 19.01.2013 – 11 Uhr, Berlin

Die Agrarpolitik der letzten Jahrzehnte ist düster und artenverachtend ohne Beispiel: Mehr Pestizide lassen weltweit die Bienen sterben und die Artenvielfalt nimmt rapide ab. Die Spekulation mit Lebensmitteln und Land verschärft den Hunger in der Welt. Dafür landet immer mehr Getreide im Tank statt auf dem Teller. Bauernhöfe sterben und Landschaften „vermaisen“. In immer mehr Tierfabriken wird der Tierschutz verletzt und gefährliche Antibiotikaresistenzen entstehen.  Es ist Zeit für eine Wende!

Unter dem Motto “Wir haben es satt” werden am 19. Januar 2013 wieder Zehntausende in Berlin auf die Straße gehen, um gegen eine auf Industrialisierung und Intensivierung ausgerichtete Agrarpolitik zu protestieren. Sie fordern: Bauernhöfe statt Agrarindustrie! Komm auch Du zur Demo. (mehr …)

Wir gegen die Weservertiefung

Mittwoch, 5. September 2012

Weser-Aktionstag „Wir gegen Weservertiefung“ am 22. September 2012 ab 12 Uhr an der Schlachte am Weserufer in Bremen

Schon lange wird über die Flussbettvertiefung der Weser gestritten und berichtet. Doch was sagen diejenigen dazu, die noch einen Großteil ihres Lebens mit den nicht umkehrbaren Folgen dieser Vertiefung leben müssen? Wir sagen „Nein!“ zur Weservertiefung.
Die BUNDjugend Bremen, die Grüne Jugend Weser-Marsch und der Deutsche Jugendbund für Naturbeobachtung nehmen als umweltpolitische Jugend deutlich Stellung zur geplanten Weservertiefung. (mehr …)

Klima retten: auf nach Berlin!

Montag, 19. Oktober 2009

Am vergangenen Samstag (24.10.2009) fand in Berlin eine großangelegte, spektakuläre Aktion anlässlich des 350-Aktionstages (www.350.org/de) statt. Organisiert wurde diese u.a. von den Klimapiraten.

(mehr …)

Rauf auf die Bäume!
Aktionsklettertraining für EinsteigerInnen

Montag, 14. September 2009

Montag, 12. Oktober, bis Freitag, 16. Oktober 2009
auf der Burg Lutter

Mitte Oktober veranstalten wir zusamen mit RobinWood ein Aktionskletter-Training für EinsteigerInnen, das von TrainerInnen von Robin Wood geleitet und von uns mitorganisiert wird.

Der Kurs beinhaltet die Grundlagen des technischen Kletterns, die für den Einsatz von Seilklettertechnik bei Aktionen nötig sind.
Inhalte sind unter anderem: Material- und Knotenkunde, Aufstieg- und Abstieg am Baum und Seil, Sicherungstechniken, Bewegen in der Höhe, Seilbrückenbau / horizontales Fortbewegen am Seil, Transparentehängen und Rettung.
Ziel des Trainings ist es, die Basistechniken und Sicherheitsregeln in Theorie und Praxis soweit zu lernen, dass die TeilnehmerInnen
anschließend in der Lage sind, selbständig weiter zu üben und die
Techniken später für Aktionen anzuwenden. (mehr …)

schlehe