Artikel-Schlagworte: „Bremen“

25 Vogelarten im Bremer Blockland

Mittwoch, 15. Oktober 2014

Ein herbstlicher Exkursionsbericht

An einem Montagmorgen Anfang Oktober treffen sich morgens um kurz vor 10 drei Naturkundlerinnen, um zusammen ins Blockland zu fahren und dort die Vogelwelt zu erkunden. Es geht los am Bremer Hauptbahnhof und nach 5 Minuten sind sie eingetaucht in die grünen Weiten, vergessen schon bald, dass wir uns in einer der größten Städte Deutschlands befinden. Nach gut 7 Kilometern erfrischender Fahrradtour halten sie das erste Mal, verstecken sich im Hide und schauen den Enten beim Schlafen zu. Aus den vielen Stockenten werden langsam Pfeifenten, Reiherenten und vielleicht auch Löffelenten. Die ersten Sonnenstrahlen erreichen den See und lassen ihn wie flüssiges Metall glänzen. Aus einer anderen Ecke betrachtet erspäht die kleine Gruppe die auftauchenden Haubentaucher, die sofort wieder im Wasser verschwinden. Auch einige Blässhühner genießen wärmende Morgensonne. (mehr …)

Wir gegen die Weservertiefung

Mittwoch, 5. September 2012

Weser-Aktionstag „Wir gegen Weservertiefung“ am 22. September 2012 ab 12 Uhr an der Schlachte am Weserufer in Bremen

Schon lange wird über die Flussbettvertiefung der Weser gestritten und berichtet. Doch was sagen diejenigen dazu, die noch einen Großteil ihres Lebens mit den nicht umkehrbaren Folgen dieser Vertiefung leben müssen? Wir sagen „Nein!“ zur Weservertiefung.
Die BUNDjugend Bremen, die Grüne Jugend Weser-Marsch und der Deutsche Jugendbund für Naturbeobachtung nehmen als umweltpolitische Jugend deutlich Stellung zur geplanten Weservertiefung. (mehr …)

herbst