Artikel-Schlagworte: „Gruppendynamik“

Moderationsseminar

Samstag, 7. Februar 2015

Wochenenendseminar vom 09. – 10.05.2015 in Ottersberg bei Bremen.

Ein*e Moderator*in hat die Aufgabe, Gruppenprozesse zu fördern, eine Gruppe in ihrer Arbeit zu unterstützen, Kommunikation und Austausch zu erleichtern und dafür zu sorgen, dass die Gruppe dauerhaft verbunden bleibt. Dies praxisnah zu vermitteln, ist Ziel des Moderations-Seminars.

Zwischendurch streifen wir durch die Ottersberger Feuchtwiesen um Wildkräuter für das Abendessen zu bestimmen und zu sammeln.

Du wolltest schon immer mehr über Teamleitung, Gruppendynamiken und Moderation lernen? Dann komm zur Moderatorenschulung nach Ottersberg. (mehr …)

Frei(t)räume – Erlebnispädagogik auf Burg Lutter

Samstag, 4. Februar 2012

Vom 9.-11. März 2012 findet im Harz das Erlebnispädogik-Seminar statt. Wir nehmen dich mit auf eine Abenteuerreise.

Raus aus dem grauen Alltag – rein in die bunte Frühlingsnatur.

Unter dem Motto “Frei(t)räume” begeben wir uns auf einen Abenteuer-Fantasie-Erlebnis-Trip. Aktionsspiele, aber auch Traumreisen, Lagerfeuer, Tanz und Gitarrenmusik laden Euch zu einem gemeinsamen Wochenende mit spannenden Erlebnissen ein.

Hast Du Fragen oder Lust mitzukommen?

Dann melde Dich bei Simon unter 0151/23653056 oder an.
Es gibt nur 18 Plätze, also je früher desto besser. Kosten: 30€

 

Foto: Jonas/DJN

»Du, der Baum im Wald« – Eigenmacht und Selbstverantwortung in Gruppenstrukturen

Freitag, 28. Januar 2011

11.03. – 13.03.2011, Göttingen

Ein Workshop mit Hansjörg Müller


Dieser Workshop richtet sich zum einen an all diejenigen, die in Gruppen unterwegs sind und sie bewusst gestalten wollen. Zum anderen geht es an diesem Wochenende jedoch auch darum, das persönliche Verhältnis zu Eigenmacht und Herrschaft zu erforschen und zu reflektieren. Fragen, die dabei unterem anderen aufgegriffen werden sollen, sind zum Beispiel folgende: Wie setzen sich Gruppen strukturell zusammen und welche Rolle spielt das Individuum dabei? Wie prägen persönliche Einstellungen und Werte das Gruppengeschehen? Welche Konsequenzen erwachsen aus bestimmten Gruppenstrukturen? Welche Handlungs- und Organisationsrichtlinien können beachtet werden, um eine Gruppe engagierter und gleichberechtigter zu gestalten? Und was haben Krähen und Schlangen eigentlich damit zu tun?

(mehr …)

»Du, der Baum im Wald« – Eigenmacht und Selbstverantwortung in Gruppenstrukturen

Freitag, 21. August 2009

13.11. – 15.11.2009, Göttingen

Ein Workshop mit Hansjörg Müller

Dieser Workshop richtet sich an all diejenigen, die in Gruppen unterwegs sind und sie bewusst gestalten wollen. Was für Gruppenstrukturen gibt es? Welche Strukturen wirken sich wie auf die Mitglieder der Gruppe aus? Welche Handlungs- und Organisationsrichtlinien können beachtet werden, um eine Gruppe engagierter und gleichberechtigter zu gestalten? Diese und andere Fragen sollen in diesem Workshop bearbeitet und beantwortet werden. (mehr …)

blatt