Artikel-Schlagworte: „Heuschrecken“

Sommerlager am Kaiserstuhl

Dienstag, 29. April 2014

DJN Sommerlager am Kaiserstuhl vom 16.8. – 26.8. 2014
Du wolltest schon immer wissen was dieser kleine – zum Glück schon erlöschene – Vulkan zwischen Rhein und Schwarzwald außer Wein noch zu bieten hat? Dann sei dabei, wenn sich auch dieses Jahr wieder naturbegeisterte Jugendliche aus dem ganzen Land zum Sommerlager am Kaiserstuhl treffen – einem der wärmsten und trockensten Gebiete Deutschlands. Wir wollen die dortige Tier- und Pflanzenwelt kennenlernen. Sie ist besonders spannend, weil man diese sonst nur im Mittelmeergebiet findet. Wir werden die Blütenpracht der Weinberge und Magerwiesen genauer unter die Lupe nehmen und zirpende Heuschrecken und bunte Schmetterlinge entdecken. Neben vielen Ausflügen in die Natur, Nachtwanderungen und tollen gemeinsamen Erlebnissen werden wir uns an einem Tag auch aktiv für diese Lebensräume einsetzen. Zusammen mit dem Landschaftserhaltungsverband und Winzern werden wir Naturschutz durch Biotoppflege betreiben. Dabei werden zum Beispiel die Lebensräume von Orchideen und Smaragdeidechsen erhalten. Abends werden wir zusammen kochen, am Fuße des Badbergs ein Lagerfeuer entfachen und zu Gitarren-Musik singen.

(mehr …)

Das Wüstencamp

Samstag, 24. November 2012

Rückblick auf das Sommerlager des DJN in der Lieberoser Heide im August 2012
Mehr als ein Dutzend junge Menschen aus ganz Deutschland und den Niederlanden sind diese Woche in Lieberose zu Gast“, tituliert die Lausitzer Rundschau. „Ziel ist das Kennenlernen einer großen, von Wegen relativ unzerschnittenen und landschaftlich ungemein vielseitigen Landschaft.“, beschreibt es die MOZ am 17.08.2012.
Acht Tage voller Sonnenschein und Temperaturen um die 30 Grad, ausgestattet mit drei Autos für die riesigen Entfernungen, die das Wildnisentwicklungsgebiet der Lieberoser Heide, nördlich von Cottbus, zu bieten hat. (mehr …)

Hüpfer, Springer und Sänger: Die Heuschrecken kommen! – Ein Einsteigerabend für Neugierige!

Sonntag, 11. November 2012

Einsteigerabend der DJN-Regionalgruppe Berlin-Brandenburg am 29. November 2012 um 18 Uhr im Museum für Naturkunde Berlin

Viele kennen sie als lustige, springwütige Zeitgenossen, als begabte Sänger oder schmucke Tierchen und andere nur als biblische Plage.
Hättest du gewusst, wie unterschiedlich Heuschrecken in Deutschland aussehen können? Dass es Arten mit roten, pinken oder blauen Flügel gibt – und zwar hier in Brandenburg? Dass bei manchen Arten auch die Weibchen singen, um den Männchen zu antworten und, dass man einige von ihnen am “Ohr” auseinanderhalten kann? (Was,
die haben Ohren?) Wie machen Heuschrecken eigentlich so viele Geräusche? Sind Grillen, Heimchen und Zikaden eigentlich auch Heuschrecken? Warum fressen die nur Gras und woran kann ich die wichtigsten Arten vor unserer Haustür erkennen? (mehr …)

Wüstentour mit dem DJN im August

Mittwoch, 1. Februar 2012

Der ehemalige TÜP Lieberoser Heide zwischen Wolf, Wiedehopf und Sonnentau
12. bis 19. August 2012

Das rund 25.500 ha große Gebiet des ehemaligen Truppenübungsplatzes Lieberoser Heide, sowie die angrenzenden Schutzgebiete liegen im Fokus vieler Begierden. Naturschützer und Energieriesen, Tourismusbefürworter und ewig Gestrige geben sich ein spannendes Stelldichein. (mehr …)

rosenblätter