Artikel-Schlagworte: „Mecklenburg-Vorpommern“

Osterkongress mit Vorlager

Freitag, 28. März 2014

Jahreshauptversammlung mit Vorlager vom 14. bis 21. April 2014 in SCHWERIN

Mit dem Schwerpunkt auf Stadtökologie beginnen wir auf diesem Kongress die Stadt-Land-Fluss-Themen-Reihe, die dann auf dem Winterseminar fortgeführt wird.

 

Wir werden durch Exkursionen in der Stadt, Workshops, AG’s und Vorträge herausfinden wie sich die Natur der Stadt angepasst hat – oder auch die Stadt der Natur, wieviel Natur in einer Sadt überhaupt noch übrig bleibt usw. Aber auch andere naturkundliche Themen werden in Vorträgen und AG’s aufgegriffen. Jeder der eine Idee hat kann sie mit einbringen!

Mit diesen und netten Gitarrenrunden werden wir den Frühling gebührend empfangen und einiges dazulernen.

 

Am Osterwochenende findet traditionell unsere Jahreshauptversammlung statt, bei der ein neuer Hauptvorstand gewählt und Ziele und Vorhaben besprochen werden. Außerdem werden die über 25-Jährigen ehrenvoll verabschiedet, was immer einen spektakulären Tag und Abend verspricht Natürlich werden auch Ostereier bemalt, versteckt und gesucht und es gibt leckeren Osterzopf und mehr zum Frühstück.

Wenn du also Lust hast mit uns Schwerins Natur zu erkunden melde dich schnell an und sei dabei!

(mehr …)

Auf den Spuren des alten Meeres – Fossiliensuche auf Rügen

Mittwoch, 15. Dezember 2010

Wochenendseminar im Nationalpark Jasmund auf Rügen
25. bis 27. Februar 2011

Die vorpommersche Insel Rügen ist nicht nur die größte Deutschlands, sondern auch weit bekannt für ihre Kreidefelsen an der Nordostküste im Nationalpark Jasmund. Die gewaltigen Massive sind Relikte aus der Kreidezeit vor über 65 Millionen Jahren. Sie bestehen aus fossilisierten Muscheln und anderen Kalkskeletten damaliger Meerestiere. Da wundert es nicht, dass es am gerölligen Strand der Kreideküste noch allerhand andere spannende Organismen in fossilierter Form zu finden gibt. Von Mollusken wie den längst ausgestorbenen Belemniten (»Donnerkeilen«) über Korallen hin zu Stachelhäutern wie Seeigeln, Seesternen und Seelilien. Diese Funde geben uns einen Einblick in das damalige Ökosystem und seine Vielfalt. Auch die Gesteine erzählen uns viele Geschichten. Jenen Zeiten möchten wir an diesem Wochenende näher auf den Grund gehen. (mehr …)

Paddeln im wilden Hinterland

Samstag, 20. Februar 2010

Kanuwochenende auf der Warnow mit ganz viel Flussnatur
Himmelfahrtswochenende: 12./13.05. bis 16.05.2010

Es gibt sie noch diese wundervollen Orte voller Ruhe und Natur, da, wo noch Biber, Fischotter und Siebenschläfer leben, seltene Pflanzenarten wachsen, wo Azur- und Moosjungfern über’s Wasser huschen, wo der Gesang des Pirols und der Ruf des Seeadlers im Ohr klingen. Genau dahin wollen wir über das lange Himmelfahrtwochenende aufbrechen: an die Warnow in Westmecklenburg und auf einer gemütlichen Paddel-Erkundungs-Tour die Flussnatur der eiszeitlich geprägten Landschaft entdecken! (mehr …)

verblueht