Artikel-Schlagworte: „Muscheln“

Zum Vogelkiek auf die Insel Sylt

Mittwoch, 22. Dezember 2010

Eckernförde – SYLT und zurück
Mittwoch, den 29.12.2010

Im Rahmen des diesjährigen Winterseminars wird es einen Ganztagesausflug auf die Insel Sylt geben!
Dick eingepackt in warme Winterkleidung, ausgerüstet mit dampfend heißem Tee, leckerer Wegzehrung und den unentbehrlichen Ferngläsern, Spektiven und Bestimmungsbüchern werden wir uns früh morgens auf den Weg machen. Kaum mit dem Zug in Keitum gelandet, befinden wir uns schon am Beginn der sehr abwechslungsreichen Exkursionsstrecke. Das erste Beobachtungsgebiet im Osten der Insel Sylt beinhaltet durch das beruhigte Wasser der Nordsee ausgedehnte Wattflächen und Sandbänke. Diese Gebiete sind beliebte Aufenthaltsplätze bei den Wat- und Wasservögeln. So werden wir Arten wie Austernfischer, Großer Brachvogel, Rotschenkel und Alpenstrandläufer mit hoher Wahrscheinlichkeit antreffen, mit etwas Glück können auch Sandregenpfeifer, Sanderling und Steinwälzer anwesend sein. Sobald die Flut (mehr …)

Limnologische Fahrradtour durch den Nordschwarzwald

Donnerstag, 17. Januar 2008

Vom 20.05. bis 24.05.09

Ausgerüstet mit Fahrrädern, Bino, Keschern, pH-Meter und Bestimmungsbüchern werden wir das Murgtal unsicher machen. Die Murg ist ein Mittelgebirgsbach, der erst durch einsame Waldschluchten und dann durch besiedelte Gebiete fließt und nach 80 km bei Rastatt in den Rhein mündet. Besonders interessant ist, dass die Murg nicht nur verschiedene Naturräume, sondern auch verschiedene Höhenstufen durchläuft: Zwischen Quelle und Mündung liegen 750 Höhenmeter! (mehr …)

spinnen