Artikel-Schlagworte: „Schleswig-Holstein“

Das war das Wildkräuterseminar 2010

Samstag, 25. September 2010

Das Wildkräuterseminar in Aukrug vom 07.05. bis 09.05.2010

Was kann man aus den Pflanzen, die um uns herum wachsen, eigentlich alles machen und wie kann man sie in der Küche verwenden? Das war die zentrale Frage dieses Seminars, in dem die Teilnehmer vor allem auch gleich die Möglichkeit haben sollten die Rezepte und Anregungen in die Tat umzusetzen. Leider spielte das Wetter nicht immer mit, doch wir passten uns den Wetterverhältnissen an und nutzen die regenfreien Zeiten zum Rausgehen. (mehr …)

Das Winterseminar (WiSe) 2010/2011

Dienstag, 14. September 2010

Silvesterwoche in Eckernförde an der Ostsee
vom 27.12.2010 bis 02.01.2011

Und wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu. Doch bei uns ist darüber niemand traurig, denn das Ereignis des Jahres kommt ja noch: der Winterseminar des DJN!
Hierzu treffen sich alle, die Lust darauf haben, einen erlebnisreichen und informativen, musikalischen und kulinarischen Jahresausklang und -übergang zu feiern.
(mehr …)

Geflügelte Kobolde der Nacht – Fledermausseminar am Segeberger Kalkberg

Dienstag, 1. Juni 2010

Wochenendseminar in Bad Segeberg
vom 27. bis 29. August 2010

Bad Segeberg ist seit vielen Jahren die heimliche Hauptstadt der Fledermäuse. In den Höhlen des Segeberger Kalkbergs verbringen jedes Jahr viele Tausende der possierlichen Tierchen den Winter, um die stabile Temperatur der Höhle für ihren langen Winterschlaf zu nutzen.
Der DJN bietet in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Fledermausschutz, einer Organisation, die seit langem das Leben der Fledermäuse in Schleswig Holstein betreut, ein Wochenendseminar an, bei dem Ihr die Möglichkeit haben sollt, diese sonst so heimliche Artengruppe intensiver und aus nächster Nähe kennenzulernen. (mehr …)

Paddeln auf der Eider und Sorge

Dienstag, 1. Juni 2010

Einmal quer durch die Eider-Treene-Sorge-Niederung
vom 10. bis 16. August 2010

Wir lassen uns gemeinsam sieben Tage lang durch die einzigartige Landschaft der Eider-Treene-Sorge-Niederung treiben. Die Flusslandschaft Eider-Treene-Sorge ist das größte zusammenhängende Fluss- und Niederungsgebiet Schleswig-Holsteins. Die Gegend ist von Feuchtgebieten, Hoch- und Niedermooren durchzogen, die für viele Tier- und Pflanzenarten überlebenswichtig sind. Dort können wir vom Wasser und vom Land aus Weißstörche, Uferschnepfen, Große Brachvögel, Kraniche, Kiebitze, Moorfrösche, Insekten, Amphibien und vielleicht sogar den einen oder anderen Fischotter beobachten. (mehr …)

Wildkräuterseminar im Naturpark Aukrug

Mittwoch, 27. Januar 2010

Wochenendseminar in Aukrug
voraussichtlich vom 07.-09. Mai 2010

Viele heimische Pflanzen wie Löwenzahn, Giersch oder Wegerich sind vielen nur als Unkraut bekannt. Doch in der Küche und in der Medizin werden sie seit Jahrhunderten aufgrund ihrer positiven und heilenden Eigenschaften verwendet. Überall am Wegesrand, auf Wiesen, Feldern und im Wald wachsen diese unscheinbaren Pflanzen, allerdings wissen nur wenige von ihren positiven Eigenschaften und Verwendungsmöglichkeiten. Deshalb wird ihnen meist nicht viel Aufmerksamkeit gewidmet und sie werden oft einfach übersehen. Der Frühling ist die richtige Zeit um die jungen Triebe und Blätter der Wildkräuter zu ernten und zu verwenden. Daher wollen wir uns ein Wochenende lang mit diesen Wundermitteln vom Wegesrand beschäftigen. (mehr …)

Tagesexkursion zur Vertiefung der Unterelbe

Sonntag, 29. November 2009

Exkursion, 30.12.2009

Im Rahmen unseres Winterseminars findet am 30.12.2009 eine ganztägige Exkursion in die Wedeler und Haseldorfer Marsch bei Hamburg statt. Thema sind die geschehenen und geplanten Ausbaggerungen und Vertiefungen der Unterelbe zwischem dem Hamburger Hafen und der Mündung in die Nordsee und ihre fatalen Folgen für Flussnatur und Deichsicherheit. (mehr …)

Nistkastenaktion in Neumünster

Sonntag, 20. September 2009

04.12. bis 06.12.2009
Neumünster Einfeld und Ricklinger Forst

Es ist ein kalter Wintertag Anfang Dezember. Du kletterst mit einer Leiter einem Baum empor, öffnest einen Nistkasten und entdeckst Eierschalenreste oder Fledermäuse, die über einem verlassenem Nest hängen. (mehr …)

Herbstliches Naturerleben – Zwischen Vögeln und der See

Dienstag, 8. September 2009

Samstag, 10. Oktober, bis Samstag  17. Oktober 2009
in Fresendelf

Diesen Herbst werden wir wieder einmal die Schleswig-Holsteinische Westküste unter die Lupe nehmen. Von unserer Unterkunft in Fresendelf, direkt an der Treene können wir je nach Lust und Laune viele lohnende Exkursionsziele mit dem Fahrrad oder gegebenenfalls auch mit der Bahn erreichen. Der Westen Schleswig-Holsteins beeindruckt im Herbst generell mit großen durchziehenden Vogelschwärmen (Limikolen, Gänse) und natürlich der einzigartigen Marschlandschaft, sowie dem Nationalpark Wattenmeer. Außerdem befinden wir uns am Rand der Eider-Treene-Sorge-Niederung, dem größten Feuchtgrünlandgebiet im Norden der Republik. (mehr …)

Nester, Vögel, Fledermäuse – Aktion Nistkasten in Flensburg

Samstag, 20. Juni 2009

Januar 2010

Wenn in der kalten Jahreszeit die Tage wieder länger werden und der Schnee den Norden der Republik  in strahlendes Weiß taucht, werden  wir  über  Flensburgs  wunderschöne  Friedhöfe und Parks streifen  und  Nistkästen  leeren,  neue  aufhängen  und  beschädigte  reparieren.  (mehr …)

Exkursionen ’09 rund um Flensburg

Freitag, 8. Mai 2009

Hallo, hier findet ihr eine kleine Übersicht über die Exkursionen und Aktionen, die wir uns bisher für dieses Jahr vorgenommen haben. Wir hoffen, ihr habt Lust mitzumachen! Wenn ihr dabei sein wollt, dann meldet euch einfach bei uns.

(mehr …)

spinnen

Widgets - address