Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Seminar: Biodiversität und Landwirtschaft

Juli 17 - Juli 22

Die Biodiversität in Deutschland nimmt ab – daran hat auch die Landwirtschaft ihren Anteil. Aber muss das so sein? Und was genau bedeutet “Biodiversität” eigentlich? Wir widmen uns fünf Tage lang in Versmold (NRW) dem Zusammenhang zwischen Biodiversität und Landwirtschaft – mit Exkursionen auf einen biodiversitätsfördernden Bauernhof und ein Landschaftsschutzgebiet, Recherchen und Austausch. Wir werden Arten kennenlernen und bestimmen, den Einfluss von Agrarpolitik auf Biodiversität, unsere eigenen Handlungsmöglichkeiten diskutieren und vieles mehr…
Und ganz wichtig: Dabei möchten wir auch zusammen gutes Essen, spannende Gespräche und den Sommer genießen!

Hier noch mal die Hard Facts:

Anreise am Samstag, 17.7. (nachmittags/abends)
Abreise am Donnerstag, 22.7.
Wo? Versmold in Nordrhein-Westfalen
Teilnehmer*innenbeitrag: 18 € – da wir gerade noch auf eine Förderzusage warten, steigt dieser Beitrag mit Pech noch auf max. 36 €. Wir wollen aber nicht, dass es bei irgendwem am Geld scheitert!
Anmeldung unter landwirtschaft@naturbeobachtung.de (Achtung begrenzte Plätze!)
Corona-Prävention: Über die Hygiene- und Schutzmaßnahmen werden wir alle Teilnehmenden rechtzeitig informieren. Wir werden viel Zeit draußen verbringen und es ist uns wichtig, dass sich alle wohl und sicher fühlen können.

 

Details

Beginn:
Juli 17
Ende:
Juli 22

Kommentieren

Widgets - address