Sommerlager am Kaiserstuhl

DJN Sommerlager am Kaiserstuhl vom 16.8. – 26.8. 2014
Du wolltest schon immer wissen was dieser kleine – zum Glück schon erlöschene – Vulkan zwischen Rhein und Schwarzwald außer Wein noch zu bieten hat? Dann sei dabei, wenn sich auch dieses Jahr wieder naturbegeisterte Jugendliche aus dem ganzen Land zum Sommerlager am Kaiserstuhl treffen – einem der wärmsten und trockensten Gebiete Deutschlands. Wir wollen die dortige Tier- und Pflanzenwelt kennenlernen. Sie ist besonders spannend, weil man diese sonst nur im Mittelmeergebiet findet. Wir werden die Blütenpracht der Weinberge und Magerwiesen genauer unter die Lupe nehmen und zirpende Heuschrecken und bunte Schmetterlinge entdecken. Neben vielen Ausflügen in die Natur, Nachtwanderungen und tollen gemeinsamen Erlebnissen werden wir uns an einem Tag auch aktiv für diese Lebensräume einsetzen. Zusammen mit dem Landschaftserhaltungsverband und Winzern werden wir Naturschutz durch Biotoppflege betreiben. Dabei werden zum Beispiel die Lebensräume von Orchideen und Smaragdeidechsen erhalten. Abends werden wir zusammen kochen, am Fuße des Badbergs ein Lagerfeuer entfachen und zu Gitarren-Musik singen.

Unterkunft: Wir werden in einer Turnhalle in Oberbergen übernachten (also Isomatte und Schlafsack nicht vergessen).

Kosten wird das Ganze 85 Euro (6 € pro Tag zzgl. 25 € Seminarbeitrag). Fahrtkosten werden zur Hälfte, mit BahnCard 50 komplett erstattet. Bitte versucht trotzdem, die Kosten niedrig zu halten!

Lust dabei zu sein? Zum Anmelden, bei Fragen oder Wünschen könnt ihr euch bis Ende Juli bei Janine (Janine.Heitzmann[at]gmx.de) melden.

Neugierig, was es dort so zu sehen gibt? Hier der Bericht vom Kaiserstuhllager 2012 und die Fotos vom letzten Jahr!


Größere Karte anzeigen

Foto: Janine/DJN – Grünes Heupferd (Tettigonia viridissima)

Schlagworte: , , , , , , , , , , ,

Thematisch ähnliche Einträge:

Kommentieren