Paddeln im wilden Hinterland

Kanuwochenende auf der Warnow mit ganz viel Flussnatur
Himmelfahrtswochenende: 12./13.05. bis 16.05.2010

Es gibt sie noch diese wundervollen Orte voller Ruhe und Natur, da, wo noch Biber, Fischotter und Siebenschläfer leben, seltene Pflanzenarten wachsen, wo Azur- und Moosjungfern über’s Wasser huschen, wo der Gesang des Pirols und der Ruf des Seeadlers im Ohr klingen. Genau dahin wollen wir über das lange Himmelfahrtwochenende aufbrechen: an die Warnow in Westmecklenburg und auf einer gemütlichen Paddel-Erkundungs-Tour die Flussnatur der eiszeitlich geprägten Landschaft entdecken!

Wo geht’s hin?

Irgendwo im westmecklenburgischen Hinterland von Schwerin bettet sich die Warnow in die Landschaft. Sie durchbricht mehrmals die eiszeitlichen Endmoränen des Gebietes in beeindruckenden Durchbruchstälern mit – für diese Region – verhältnismäßig turbulenten Stromschnellen.

Wir werden viel zu sehen bekommen, durchstreifen wir doch nicht nur die drei Naturschutzgebiete »Karnin«, »Warnowseen« und »Durchbruchstal der Warnow und Mildenitz«, sondern auch die gesamte Flusstrecke zwischen Karnin und Eickhof.

Dieses Gebiet ist biologisch und ökologisch sehr spannend: so erwarten uns interessante Arten wie die Kleine Flussmuschel, Biber (wir werden sie beobachten können!), viele Libellenarten, Moorfrösche, Wespenbussard und Seeadler, Sonnentau, Bachforelle, Eisvögel, Fischotter und verschiedene Orchideenarten.

Wir möchten uns in diesen Tagen intensiv der hier heimischen Pflanzen- und Tierwelt widmen, uns mit der Entstehungsgeschichte des Gebietes befassen und auf tage- und nächtelange Entdeckungstour gehen. Es gibt irre viel zu entdecken!

Natürlich gibt es auch wie immer leckeres Essen, wunderschöne Abende in netter Gemeinschaft, mit Musik, Lagerfeuer und Schlafen im Tausend-Sterne-Hotel.

Tourplan

Mittwoch, 12.05.: Ankunft im NSG Karnin
Donnerstag, 13.05.: ganztägige und -nächtige Entdeckungstour im NSG Karnin, Burgbesichtigung bei den Bibern
Freitag, 14.05.: Paddelstrecke Karnin – Weitendorf
Samstag, 15.05.: Paddelstrecke Weitendorf – Eickhof
Sonntag, 16.05.: Rückfahrt

Anmelden und Infos

Lust bekommen? Dann melde dich fix an, denn es gibt nur ca. 10 Plätze auf der Tour. Der Teilnehmerbeitrag wird so um die 30 bis 40 Euro betragen, Fahrtkostenerstattung wie immer inklusive.

Kontakt:
Philipp Meinecke, philipp.meinecke [at] naturbeobachtung.de
Mobil: 0176/62508155

Bild: bfoese

Schlagworte: , , , , , , , , , , , ,

Thematisch ähnliche Einträge:

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Widgets - address