Artikel-Schlagworte: „Ortsgruppe“

Hüpfer, Springer und Sänger: Die Heuschrecken kommen! – Ein Einsteigerabend für Neugierige!

Sonntag, 11. November 2012

Einsteigerabend der DJN-Regionalgruppe Berlin-Brandenburg am 29. November 2012 um 18 Uhr im Museum für Naturkunde Berlin

Viele kennen sie als lustige, springwütige Zeitgenossen, als begabte Sänger oder schmucke Tierchen und andere nur als biblische Plage.
Hättest du gewusst, wie unterschiedlich Heuschrecken in Deutschland aussehen können? Dass es Arten mit roten, pinken oder blauen Flügel gibt – und zwar hier in Brandenburg? Dass bei manchen Arten auch die Weibchen singen, um den Männchen zu antworten und, dass man einige von ihnen am “Ohr” auseinanderhalten kann? (Was,
die haben Ohren?) Wie machen Heuschrecken eigentlich so viele Geräusche? Sind Grillen, Heimchen und Zikaden eigentlich auch Heuschrecken? Warum fressen die nur Gras und woran kann ich die wichtigsten Arten vor unserer Haustür erkennen? (mehr …)

Nager, Jäger & Schnüffler – ein säugetierkundlicher Gruppenabend

Mittwoch, 7. November 2012

Einsteigerabend der DJN-Regionalgruppe Berlin-Brandenburg
am 22. November 2012 um 18 Uhr im Museum für Naturkunde Berlin

Heute Abend dreht sich alles um Säugetiere. Mit Hilfe einer “Trockenübung” an verschiedenen Schädeln heimischer Säugetierarten wollen wir uns etwas eingehender mit der Biodiversität, Naturgeschichte und Ökologie dieser Tiergruppe beschäftigen. Wir werden nicht nur herausfinden, welcher Schädel zu welcher Art gehört, sondern auch sehen, was der Schädelbau der Säuger über ihre Lebensweise verrät.
Wie kann man viele Säugetiere allein an den Zähnen erkennen? Welche Arten kommen in Mitteleuropa vor, wie viele da
von kennen wir eigentlich? Wie geht man mit einem Bestimmungsschlüssel um und woran merkt man, welche Bestimmungshilfen gut und welcher besser sind? Und wer zum Geier sind eigentlich diese Leute vom DJN??? (mehr …)

blaetter

Widgets - address